ganzzahlige Funktion


ganzzahlige Funktion
целочисленная функция

Немецко-русский математический словарь. 2013.

Смотреть что такое "ganzzahlige Funktion" в других словарях:

  • Collatz-Funktion — Das Collatz Problem, auch als (3n + 1) Vermutung bezeichnet, ist ein ungelöstes mathematisches Problem, das 1937 von Lothar Collatz entdeckt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Problemstellung 2 Ursprung und Geschichte 2.1 Publizierte Quellen 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Ulam-Funktion — Das Collatz Problem, auch als (3n + 1) Vermutung bezeichnet, ist ein ungelöstes mathematisches Problem, das 1937 von Lothar Collatz entdeckt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Problemstellung 2 Ursprung und Geschichte 2.1 Publizierte Quellen 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Bessel-Funktion — Die Besselsche Differentialgleichung . ist eine lineare gewöhnliche Differentialgleichung zweiter Ordnung. Dabei ist n meistens eine ganze Zahl. Sie ist benannt nach Friedrich Wilhelm Bessel. Inhaltsverzeichnis 1 Bessel Funktionen 1.1 …   Deutsch Wikipedia

  • Ganze Funktion — In der Funktionentheorie ist eine ganze Funktion eine Funktion, die in der gesamten komplexen Zahlenebene holomorph (also analytisch) ist. Typische Beispiele ganzer Funktionen sind Polynome oder die Exponentialfunktion sowie Summen, Produkte und… …   Deutsch Wikipedia

  • Ganzrationale Funktion — Eine ganzrationale Funktion oder Polynomfunktion ist in der Mathematik eine Summe von Potenzfunktionen mit natürlichen Exponenten. Man kann also ihren Funktionsterm in folgende Form bringen: mit einer natürlichen Zahl n und reellen Zahlen , wobei …   Deutsch Wikipedia

  • Barnes'sche G-Funktion — Die Barnessche G Funktion, typischerweise mit G(z) bezeichnet, ist eine Funktion, die eine Erweiterung der Superfakultäten auf die komplexen Zahlen darstellt. Sie steht in Beziehung zur Gammafunktion, der K Funktion und der Konstanten von… …   Deutsch Wikipedia

  • Si-Funktion — Der Sinus cardinalis, auch sinc Funktion, Kardinalsinus oder Spaltfunktion ist eine mathematische Funktion welche nicht normiert als Darstellung der normierten (blau) und nicht normierten (rot) sinc Funktion …   Deutsch Wikipedia

  • Barnessche G-Funktion — Die Barnessche G Funktion, typischerweise mit G(z) bezeichnet, ist eine Funktion, die eine Erweiterung der Superfakultäten auf die komplexen Zahlen darstellt. Sie steht in Beziehung zur Gammafunktion, der K Funktion und der Konstanten von… …   Deutsch Wikipedia

  • Sinc-Funktion — Der Sinus cardinalis, auch si Funktion, Kardinalsinus oder Spaltfunktion ist eine mathematische Funktion. Die Namen Kardinalsinus geht auf Phillip M. Woodward aus dem Jahr 1953 zurück.[1][2] Die Nomenklatur ist in der Literatur nicht einheitlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Digamma-Funktion — Die Digamma Funktion ψ(x) in der komplexen Zahlenebene. Die Digamma Funktion oder Psi Funktion ist in der Mathematik eine Funktion, die definiert wird als …   Deutsch Wikipedia

  • L-Funktion — Die Theorie der L Funktionen ist ein aktuelles Gebiet der analytischen Zahlentheorie, in welchem Verallgemeinerungen der Riemannsche ζ Funktion und der Dirichletschen L Reihen untersucht werden. Dabei werden ihre allgemeinen Eigenschaften mit… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.